Sesotec auf der IFFA 2019

Food Safety Solutions for HACCP

Inspektion von unverpackten Fleischwaren

X-ray Inspection for the future

Design-Studie zur Röntgentechnologie für unverpackte Fleischwaren –
Definieren Sie mit uns gemeinsam die Zukunft neu!


Eine der Säulen unserer Unternehmensstrategie ist „Collaboration“. In diesem Sinne wollen wir die IFFA nutzen, um mit Ihnen gemeinsam künftige Anforderungen an Röntgengeräte für unverpackte Fleischwaren zu diskutieren.

Nutzen Sie die Chance um aktuelle Fragen und Trends gemeinsam zu bewerten. Als Anschauungsbeispiel haben wir einen transparenten Zukunfts-Prototypen eines Röntgengeräts für unverpackte Fleischwaren entwickelt, an dem wir anschaulich ins Detail gehen können um Ihre Anforderung an künftige Lösungen aufzunehmen.


Wann? 04.-09. Mai 2019

Wo? Sesotec Messestand (Halle 9.1, Stand C58)

 

Wir möchten mit Ihnen u.a. über folgende Themen sprechen:  

Erfüllung von Lebensmittel-Leitlinien

  • Einsatz von Röntgensystemen nach IFS, HACCP Leitlinien
  • Fremdkörpermanagement
  • Critical Control Points in Ihrer Anwendung

Anwendungsmöglichkeiten

  • Fremdkörperdetektion
  • Fettanalyse
  • Kunststoff-Detektion
  • Material-Handling

Design

  • Hygiene-Design
  • EHEDG Hygiene Leitfaden
  • Reinigbarkeit

 

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen!


Die drei Strategie-Säulen unserer Unternehmens-Philosophie

Collaboration

Simplification

Innovation

Metalldetektor für Lebensmittel mit Wurst und Fleisch auf Förderband

Inspektion von verpackten Fleischwaren

Sesotec ist seit Jahrzehnten auf Systeme für industrielle Fremdkörperdetektion spezialisiert. Wir bieten ein technologisch führendes Komplettprogramm an Metalldetektoren und Röntgensystemen, die Verunreinigungen zuverlässig erkennen und ausschleusen. Selbstverständlich genügen unsere Anlagen den besonderen hygienischen Anforderungen der Lebensmittelbranche und erfüllen die für Audits vorgeschriebenen Standards.


VARICON+ - Metalldetektor für verpackte Fleischwaren

Zur Untersuchung von verpackten Fleischwaren präsentieren wir Ihnen auf der IFFA das Metalldetektionssystem VARICON+ mit der integrierten Metallsuchspule INTUITY. Das System detektiert alle – auch im Produkt eingeschlossenen – metallischen Verunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium, ...). und wird hauptsächlich zur Warenausgangskontrolle bzw. zur Inline-Inspektion beim Abpacken, Verwiegen und Etikettieren eingesetzt.

Produktvorteile:

  • Erfüllt oder übertrifft sogar die Vorgaben für Metalldetektoren gemäß International Food Standard und vergleichbarer Richtlinien der Lebensmittelindustrie.
  • Die automatische Audit-Check-Software meldet erforderliche Validierungen. Alle Ereignisse werden im Systemlogbuch aufgezeichnet.
  • Logbuch-Datenübertragung auf Speichermedium an USB Schnittstelle möglich. Optionale direkte Anbindung an ein Firmennetzwerk mittels Softwarelösung INSIGHT.NET und dazugehöriger Schnittstelle.
  • Produktsignal-Verlaufsgrafik veranschaulicht die Produktsignale im Lauf der Zeit und zeigt Veränderungen im Produktsignal.
  • Verbesserte Detektionsleistung durch Multi-Simultanfrequenz-Technologie
  • Eliminierung von Produkteffekten (eindeutige Signale)
  • Kugelgrößenvorhersage zur Überprüfung der prognostizierten Empfindlichkeitseinstellungen
  • Langlebige Hardware, geeignet für tägliche Nassreinigung
  • 7" Touch-Display und USB Anschluss am Bedienfeld
  • Robuste Konstruktion (Elektronik und Spule)
  • Optionaler Ethernet-Anschluss
  • Hygienisches Design zur einfachen Reinigung



RAYCON EX1 - Preiswertes Einsteiger-Röntgensystem zur Inspektion von verpackten Fleischwaren


Für Kunden, die an einem einfachen und preisgünstigen Einstieg in die Röntgeninspektion interessiert sind, hat Sesotec den RAYCON EX1 im Produktportfolio. Das System eignet sich speziell für die „End of Line“- Inspektion von verpackten Produkten bis zu einer maximalen Abmessung von 200 mm Breite und 120 mm Höhe.

Durch die minimale Einbaulänge von nur 800 mm und Ethernet-Anbindung, lässt sich der RAYCON EX1 problemlos in bestehende Verpackungslinien integrieren. Mit Hilfe der „Low-Energy“ Röntgentechnologie trägt das System nachhaltig zu effizientem und umweltfreundlichem Einsatz bei und ermöglicht gleichzeitig hohe Erkennungsgenauigkeit auf Kontaminationen wie Edelstahl, Glas oder Steine ab 0.6 mm. Das System ist einfach zu integrieren, zu bedienen, zu warten und zu reinigen.

Einfache Installation.

Einfache Bedienung.

Einfache Wartung.

Einfache Entscheidung.


 Erfahren Sie hier mehr über alle unsere Geräte zur Inspektion von Fleischwaren


Neues "Lifetime Warranty"-Paket

Unser neues "Lifetime Warranty" -  Paket für Röntgensysteme

Auf der IFFA stellen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter das neue "Lifetime Warranty"-Paket für Röntgensysteme vor. Mit diesem Service-Paket bieten wir Ihnen eine lebenslange Gewährleistungsverlängerung auf Röntgenröhre und Detektor!

Ihr Vorteil: Sie produzieren mit maximaler Wertschöpfung und haben volle Kostenkontrolle über die gesamte Lebenszeit.

Mit unserem neuen Service-Paket sorgen wir dafür, dass unsere Kunden mit RAYCON D+ und RAYCON EX1 Röntgenscannern stets einwandfreie Produkte herstellen können. Ungeplante Maschinenstillstände und Kosten für Ausfall, Sperrlager und Nachuntersuchungen gehören damit der Vergangenheit an.


Mit "Lifetime Warranty"-Paket

  • Volle Kostenkontrolle über die Lebenszeit des Systems
  • Predictive Maintenance


Ohne "Lifetime Warranty"-Paket

  • Ungeplante Ausfallkosten bzw. Ausfallrisiko
  • Ungeplanter Maschinenstillstand bei Ausfall der Röntgenröhre
  • Nicht-untersuchte Produkte müssen in diesem Zeitraum im Sperrlager aufbewahrt werden (Sperrlager-Kosten)
  • Kosten für Nachuntersuchung (Zeit)




Besuchen Sie uns auf der IFFA 2019 und lassen Sie sich von unseren Service-Experten zu dem neuen "Lifetime Warranty"-Paket beraten!



Jetzt Termin vereinbaren

Wenn Sie mit uns einen persönlichen Gesprächs-Termin auf der IFFA vereinbaren, lassen wir Ihnen selbstverständlich einen kostenlosen Eintrittsgutschein zukommen.