Sesotec Röntgen-Inspektionssystem RAYCON zur Detektion von Fremdkörpern in Lebensmitteln
products  xray  default@2x

Umfassende Erkennung von Fremdkörpern in Lebensmitteln durch Röntgensysteme

In der Lebensmittelindustrie hat Produktqualität oberste Priorität. Hersteller sind für Fremdkörperkontamination haftbar, Verunreinigungen und Qualitätsmängel führen zu Imageverlust. Das Röntgen von Lebensmitteln bietet daher eine nicht invasive Lösung diesem vorzubeugen. Unsere Röntgeninspektionssysteme erkennen verschiedenste Arten von Fremdkörpern und Produktdefekten, schützen Sie damit vor Reklamationen oder Produktrückrufen – und die Endkonsumenten vor gesundheitlichen Schäden.

Was erkennen Sesotec Röntgengeräte für die Lebensmittelindustrie

Röntgeninspektionssysteme erkennen alle Fremdkörper in Lebensmitteln, die sich in der Dichte vom zu untersuchenden Produkt wesentlich unterscheiden, aber auch Luftblasen, Brüche und andere Defekte.

Wie läuft eine industrielle Röntgenprüfung ab?

Unsere Röntgengeräte zur Lebensmittelinspektion transportieren Ihre Produkte auf einem Förderband gleichmäßig durch den Röntgenstrahl. Der über dem Förderband installierte Detektor wandelt die Strahlung in ein elektrisches Signal um. Unsere spezielle Auswertungssoftware erstellt daraus ein digitales Röntgenbild und untersucht dieses nach Fremdkörpern und Produktdefekten. Integrierte Separationssysteme sorgen für zuverlässige Abscheidung verunreinigter oder defekter Produkte.

So schützen Sesotec Röntgeninspektionssysteme wirksam vor Reklamationen und Rückrufaktionen Ihrer Lebensmittel. Vertrauen Sie unserer über 40-jährigen Erfahrung in der Produktinspektion!

Vorteile unserer Röntgeninspektionssysteme

  • Detektieren Fremdkörper in Lebensmitteln ab einer Partikelgröße von 0,3mm
  • Besitzen ein herausragendes Design: hygienisch, sehr schnell zugänglich und werkzeuglos wartbar
  • Sind durch modulares Design problemlos zu installieren
  • Entsprechen den gängigen Richtlinien der Lebensmittelindustrie wie BRC-, IFS- und HACCP.
  • Bieten hervorragenden Strahlenschutz gemäß RöV (<1mSv/a)
  • Können gemäß EU-Richtlinie 1999/2/EG aufgrund der geringen Strahlungsenergie zur Fremdkörperdetektion selbst bei Öko-Produkten eingesetzt werden.
  • Erkennen Fremdkörper wie Metalle, Glas, Keramik, Steine, rohe Knochen, PVC, Teflon, Gummi oder glasfaserverstärkte Kunststoffe in Lebensmitteln.
  • Überprüfen auf Vollständigkeit, selbst in geschlossenen Verpackungen.
  • Erkennen verklumpte, verformte oder gebrochene Produkte.
  • Detektieren Lufteinschlüssen in Tuben und Dosen.
  • Erkennen Metallverunreinigungen aus nichtmagnetischen Edelstählen und Buntmetallen sogar in aluminiumverpackten Lebensmitteln.
  • Arbeiten dank innovativer Auswertungs-Software mit sehr hoher Geschwindigkeit
  • Ermöglichen eine simultane Röntgenprüfung verschiedener Produkte. So können mehrere Verpackungslinien in nur einem Röntgengerät zusammengeführt werden.
  • Die intuitive Bedienoberfläche ermöglicht dem Benutzer einen schnellen Überblick und einfachste Bedienung.
  • Verfügen über einen Ethernet-Anschluss zur Datenübertragung und Fernwartung sowie eine USB-Buchse für Bildspeicherung, Produkt-Backup und Software-Updates.
  • Besitzen diverse Ein-und Ausgänge für den Anschluss von Füllstandsmeldern, externen Signaleinrichtungen usw.


Führende Technologie für die End-of-Line-Detektion

Unser Portfolio an Röntgeninspektionssystemen ist technologisch führend in der End-of-Line-Detektion. Sollten unsere Standardlösungen für Ihre Anforderungen nicht passen, finden wir individuelle Wege. Dank unserer langjährigen Erfahrung in ganz unterschiedlichen Anwenderbranchen können wir uns auch in Ihre Prozesse schnell hineindenken und Lösungen zur Röntgenprüfung anbieten, die sich perfekt in Ihre Fertigungslinie integrieren!  

Bei Design und Entwicklung achten wir darauf, Einrichtung, Bedienung und Reinigung der Röntgeninspektionssysteme so schnell und einfach wie nur möglich zu machen. Zudem zeichnen sich unsere Röntgenscanner durch ihre robuste Bauweise aus – Qualität engineered & made in Germany.

Produktbeispiel RAYCON D


Downloads

 
Industrien
 
Produktkategorien
 
Inhalts-Typ
fremdkoerperdetektion fleisch wp vorschaubild blog en

Fachartikel/White Paper

Fremdkörperdetektion in der Fleischindustrie

Unser White Paper beschreibt einige der Herausforderungen, die sich in der Fleischindustrie hinsichtlich der Produktreinheit und -sicherheit ergeben und erklärt die verfügbaren Technologien, die für die Detektion von Fremdkörpern zur Verfügung stehen.

vorschau wp x ray technology blog de

Fachartikel/White Paper

Erweiterte Funktionen und Fähigkeiten der Röntgentechnologie

In unserem White Paper zeigen wir Ihnen, welche Vorteile und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten moderne Röntgeninspektionssysteme bieten und wie sie Sie damit bei der Sicherung Ihrer Produktqualität unterstützen.

Uli Hurzlmeier I F F A 2019 2

Fachartikel/White Paper

Erkennung von Kunststoffen mit Röntgensystemen in der Lebensmittelindustrie

Vortrag von Sesotec X-ray Produktmanager Uli Hurzlmeier zum IFFA-Schwerpunkt „Food Safety“.

x ray booklet en

Fachartikel/White Paper

Booklet: X-ray Inspektionssysteme

In unserem Booklet zur Röntgeninspektion von Lebensmitteln geben wir Ihnen u.a. einen Überblick über Röntgeninspektion im Allgemeinen, wichtige Standards und Lösungen von Sesotec.

vorschau ebook food safety

Fachartikel/White Paper

E-Book: Driving Impact - Safe food and saving food

In unserem E-Book zeigen wir u.a. welche Herausforderungen die Entwicklung der Weltbevölkerung und insbesondere die Lebensmittelsicherheit für Hersteller und -verarbeiter mit sich bringt und wie sie dennoch gemeistert werden können.

2170 Industrie Lebensmittel Naehr Wuerzmittel thumb400

Praxisbeispiele

Fremdkörperdetektion bei Kalustyan
lebensmittelproduzent drink powder

Praxisbeispiele

Lebensmittelhersteller setzt Sesotec Röntgeninspektions-Systeme ein
moon cheese nutradried

Praxisbeispiele

Röntgenscanner für Lebensmittel im Einsatz bei Nutradried Creations
thunfish filets

Praxisbeispiele

Röntgensystem untersucht Thunfisch-Filets
coffee

Praxisbeispiele

Röntgentechnologie zur Inspektion von Kaffee in metallisierten Säcke
wurst salami

Praxisbeispiele

Röntgeninspektionssystem hilft bei erfolgreicher SQF Zertifizierung
cassava chips asia

Praxisbeispiele

Zuverlässige Röntgeninspektion von metallisierten Verpackungen
gewuerzamt

Praxisbeispiele

Spitzenröntgentechnologie für Spitzengewürzqualität

Das „Alte Gewürzamt“ stellt mit 40 Mitarbeitern auf 4.000 Quadratmeter jährlich 120 Tonnen Gewürze und Gewürzmischungen her. Die HACCP Analyse ergab ein erhöhtes Risiko von Verunreinigung mit Metall, Stein und Glas. Eine Inspektion am Warenausgang war also erforderlich, um die Qualitätsstandards zu erfüllen.

gebaeck backwelt pilz

Praxisbeispiele

Sicheres Brot und Gebäck aus dem Waldviertel

Die Backwelt Pilz produziert vorgebackene und vorgegarte tiefgekühlte Backwaren, für den Lebensmitteleinzelhandel, Tankstellenshops und die Systemgastronomie. Um sicherzustellen, dass Brot und Gebäck absolut frei von Fremdkörpern sind, hat sich die Backwelt Pilz sich entschieden, zusätzlich zu den vorhandenen Metalldetektoren auch noch RAYCON D+ Röntgeninspektionsgeräte für verpackte Produkte zu installieren.

food broschuere

Industrie-Broschüren

Produktreinheit. Optimale Fremdkörperdetektion in der Lebensmittel-Industrie.
fleischkatalog

Industrie-Broschüren

Produktinspektion in der Fleischindustrie

Broschüre rund um die Erzeugung und Verarbeitung von Fleischprodukten.

raycon ex1 integrated

Produktbroschüren

RAYCON EX1

Produkt-Inspektionssystem für schmale und verpackte Produkte zum moderaten Preis

raycon d plus image

Produktbroschüren

RAYCON D+

Intelligentes Röntgeninspektionssystem für verpackte Produkte – End of line Inspektion

Unsere nächsten Messen - Hier können Sie Sesotec live erleben!