Case Studies

07.03.2018 | Sesotec

Sortiertechnik von Sesotec ersetzt manuelle Sortierung


PT. Rejeki Adigraha ist ein bekanntes Kunststoffrecycling-Unternehmen in Indonesien, das sich vor allem auf das Recycling von PET- und PVC-Materialien spezialisiert hat. PT. Rejeki Adigraha hat seinen Sitz in Jababeka Industrial Area – dem größten Industriegebiet in Südostasien. Mit rund 150 Mitarbeitern erreicht das Unternehmen eine Recyclingkapazität von ca. 1000 Tonnen PET und PVC pro Monat. 

Gegründet wurde PT. Rejeki Adrigraha bereits im Jahre 1986 unter dem Namen UD Rejeki Adigraha. Die Geschichte des Unternehmens begann zunächst als kleiner Händler von PVC-Rohrleitungsteile-Marken. Weiter etablierte sich PT. Rejeki als Hersteller von Hart-PVC-Granulat speziell für Rohrleitungsteile. Zu dieser Zeit war PT. Rejeki Adigraha das erste Unternehmen in Indonesien, das recyceltes PVC-Granulat für den Rohrleitungsteile-Markt herstellte. Neben der Granulatherstellung, produziert das Unternehmen auch PET-Flakes, die als Ausgangsmaterial für die Polyesterindustrie verwendet werden. Die PET-Produkte werden derzeit vorwiegend nach China exportiert.

Sesotec Asia – eine der acht Tochtergesellschaften von Sesotec – mit Sitz in Singapur, stellte den Kontakt zu PT. Rejeki Adrigraha her. 

PT. Rejeki Adigraha hat die manuelle Sortierung von PET- und PVC-Flakes durch eine automatisierte Sortiertechnik von Sesotec ersetzt. „Durch das Multi-Sensorsortiersystem FLAKE PURIFIER wird eine höhere Effizienz erzielt. Die kontrollierte Qualität wird gleichbleibend gewährleistet und verursacht weniger Probleme im Vergleich zu den Handsortiereinrichtungen. Letztere wären durch die Lohnschwankungen auch weniger wettbewerbsfähig “, so Herr Dede Indrapurna, PT Rejeki Adigraha. 

Der Recyclingprozess des indonesischen Unternehmens beginnt mit Kunststoffmaterialien aus Restmüll und Kunststoff-Flakes, die zu 70 Prozent PVC und zu 30 Prozent sonstige Kunststoffe – hauptsächlich PET – enthalten. Das Material wird geschreddert, um annähernd gleich große Teile zu erhalten. Weiter folgen Wasch- und Trockenvorgänge. Im nächsten Schritt wird zur Kunststoffaufbereitung das Multi-Sortiersystem FLAKE PURIFIER von Sesotec zur Separation von PVC eingesetzt.  Das Sortiersystem FLAKE PURIFIER wurde speziell für den Einsatz in der Kunststoffrecycling-Industrie entwickelt. Die angepasste Kleinförderrinne sorgt für eine optimale Vereinzelung der Kunststoff-Flakes. Neben den Sensoren zur Metall- und Farbseparation hat Sesotec auch ein Hochleistungsmodul zur Erkennung von Fremdstoffen, wozu auch unterschiedliche Kunststoffarten gehören, im Einsatz. Die Sensoren werden – je nach Anwendung – einzeln oder in Kombination verwendet. 

Das Unternehmen PT Rejeki Adigraha blickt nun auf über 20 Jahre Erfahrung im Kunststoffrecycling zurück. Durch den Einsatz moderner Recyclingtechnologien, hat das Unternehmen die PET-Flakes und PVC-Granulat-Produktion erweitert und kann so seinen Kunden Material von höchster Qualität anbieten.

Case Studies
Sichere Inline-Metalldetektion für Rohfleisch und verarbeitetes Fleisch
Story lesen
Case Studies
Sesotec Sortiersysteme für weltweit führenden E-Schrott-Recycler
Story lesen
Case Studies
Detektoren schützen gefrorene Fischprodukte vor Metallfremdkörpern
Story lesen
Case Studies
Metalldetektor für die Qualitätskontrolle von Gummimatten
Story lesen
Case Studies
Metalldetektion für die Sicherheit und Reinheit von Fleischprodukten
Story lesen
Case Studies
Aufbereitung von Elektro- und Elektronikschrott bei Hennemann Umweltservice
Story lesen