Unternehmen

12.09.2022 | Sesotec

Sesotec auf der K 2022 – Economy meets Ecology

Wie Effizienz und Profitabilität mit Nachhaltigkeit und Klimaschutz zusammenpassen


Die Sesotec GmbH aus Schönberg, einer der führenden Hersteller von Metalldetektions-, Sortier- und Analysesystemen, stellt vom 19. bis 26. Oktober den Auftritt zur K-Messe in Düsseldorf unter das Motto „Economy meets Ecology“. Damit positioniert sich der Maschinenbauer als Antwortgeber auf die wichtigen globalen Fragen rund um Circular Economy, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Sesotec präsentiert sich auf dem Messestand A40, Halle 10, und im VDMA Circular Economy Forum „Die Maschine“. 

Die Kunststoffbranche steht unter Druck: der Klimawandel, die Verschwendung endlicher Ressourcen und die Unmengen von Plastikmüll in den Weltmeeren sind in der Wahrnehmung von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft angekommen. Die Kreislaufwirtschaft stellt Hersteller, Verarbeiter und Recycler von Kunststoff vor vielfältige Herausforderungen, bietet aber auch zahlreiche Chancen. „Wir nehmen Bezug auf die wichtigen globalen Fragen rund um Nachhaltigkeit, Circular Economy und CO2-Reduzierung und zeigen, welchen Beitrag unsere Fremdkörperdetektoren, Materialanalyse- und Sortiersysteme sowie Services zur Lösung der Herausforderungen leisten können“, so Dietmar Dieing, Sesotec Vice President Sales Plast. „Herstellung, Verarbeitung, Recycling – wir betrachten die gesamte Kunststoff-Wertschöpfungskette und verfolgen das Ziel, unseren Kunden dabei zu helfen, so wenig Ressourcen wie möglich zu verbrauchen, Produktionseffizienz und Profitabilität zu steigern.“ 

Wie wichtig die Thematik für Sesotec ist, zeigt sich auch darin, dass die Standfläche auf 120 Quadratmeter vergrößert wurde. Gezeigt werden maßgeschneiderte Inspektions-, Analyse- und Sortierlösungen für alle Prozessstufen der Kunststoffindustrie, die an den entscheidenden Stellen im Kunststoffkreislauf eingesetzt werden. 

Künstliche Intelligenz (KI) verändert Service und Instandhaltung

Um die Anforderungen von Kunden aus der Kunststoffindustrie nach mehr Anlagenverfügbarkeit, Transparenz, Automatisierung und Profitabilität optimal erfüllen zu können, hat Sesotec die Kernkompetenz im Bereich KI ausgebaut und demonstriert die neuen Features auf dem K Messestand. Im Servicebereich sind eine Reihe von Leistungen entstanden, die Kunden dabei helfen, die Effizienz, Produktivität und Konnektivität von Kunststoffanlagen – sei es in der Erzeugung, Verarbeitung oder im Recycling - auf ein neues Niveau zu bringen.


Michael Perl, Group Director Sales Division Sorting Recycling: „Wir freuen uns auf die K-Messe, denn sie ist eine einmalige Gelegenheit, den ganzheitlichen Ansatz von Sesotec ‚Economy meets Ecology‘ zu präsentieren, der die Grundlage dafür ist, Antworten auf die drängenden Fragen nach Kreislaufwirtschaft, Effizienzsteigerung, Profitabilität und Nachhaltigkeit zu geben.“

Sesotec Geräte-Highlights auf der K 2022

  • Sortiersystem FLAKE PURIFIER+
  • Materialanalysesystem FLAKE SCAN
  • Metalldetektor GF für pneumatische Förderleitungen
  • Metall-Separiereinheit RE-SORT
  • Metall-Separator PROTECTOR für Extruder, Spritzgieß- und Blasformmaschinen
  • Metall-Separator RAPID VARIO mit drehbarer Separiereinheit

 

Mehr Informationen über die Highlights von Sesotec auf der K-Messe 2022 sind auf der Website zu finden: https://www.sesotec.com/emea/de/lp/k-2022

duesseldorf k skyline
Unternehmen
Sesotec auf der K 2022 – Economy meets Ecology
Story lesen
sesotec showroom thailand eroeffnung
Unternehmen
Sesotec Thailand: Neue Location mit Showroom in Bangkok
Story lesen
Sesotec Messestand neues Design
Unternehmen
Sesotec präsentiert Fremdkörper­detektions­kompetenz auf der FACHPACK/POWTECH
Story lesen
ifat team
Unternehmen
IFAT 2022 für Sesotec ein Erfolg
Story lesen
Sesotec Schulbus Beste Ausbildung im Woid
Unternehmen
Sesotec Schulbus on Tour
Story lesen
news ital website
Unternehmen
Fantastico! Die Website von Sesotec jetzt auch auf Italienisch
Story lesen