GMT

Trichter-Magnet

GMT.jpg
Anwendungsprofil
Funktion
  • separiert alle magnetischen Metalle
Untersuchung von
  • Schüttgüter
  • trocken
  • gut rieselfähig
Materialförderung
  • Freifall
Kundennutzen

  • Separation von gröberen Eisenmetallverunreinigungen

  • Untersuchung von trockenen, gut rieselfähigen Schüttgütern hauptsächlich in der Kunststoffindustrie

  • Erhebliche Qualitätsverbesserung des Produktes

  • Einfache Handhabung

  • Niedrige Anschaffungskosten

  • Kurze Lieferzeit

  • Einfache Integration

 
Produktbeschreibung
Permanentmagnetische Gittermagnete GMT werden hauptsächlich in der Kunststoffindustrie zur Separation von gröberen Eisenverunreinigungen eingesetzt. Eisenhaltige Partikel werden beim Passieren des Magnetgitters aus dem Schüttgut herausgefiltert. Die niedrigen Anschaffungskosten stehen nicht nur einer oftmals erheblichen Qualitätsverbesserung des Produktes sondern auch der Verminderung von teueren Reparaturen gegenüber. 
Produktvorteile

  • Doppellagige Version

  • Die Magnetkraft wird durch den Einsatz von Ferritmagneten erreicht

  • Einsetzbar in Trichtern

  • Magnete geschützt durch Edelstahlhülsen

 
Multimedia