Röntgeninspektionssysteme für stehende Produkte

Die Sesotec Röntgenscanner für stehende Produkte sind besonders für schmale und hohe Verpackungsformen (z.B. Tetra Pak) geeignet und ermöglichen die Hochgeschwindigkeitsinspektion. Dabei erkennen sie eine Vielzahl von Fremdkörpern wie Metalle, Glas, Keramik, Steine oder PVC sowie verschiedene Produktdefekte. Sie sind äußerst bedienerfreundlich und passen sich bei Produktwechseln automatisch an verschiedene Produkthöhen an. So verhindern Sie Reklamationen und Rückrufaktionen von vornherein.

Röntgenstrahlen durchleuchten die auf einem Förderband transportierten, stehenden Produkte. Aus den Signalen erstellt unsere spezielle Auswertungssoftware ein digitales Röntgenbild und untersucht dieses auf Fremdkörper, Füllstand, Lufteinschlüsse und andere Defekte. Integrierte Separationssysteme sorgen für zuverlässige Abscheidung.

Weitere Informationen zur grundsätzlichen Funktionsweise von Sesotec Röntgeniscannern finden Sie hier.

Das zeichnet unsere Produkte aus

Einfache ­Bedienung

Höchste Detektions­genauigkeit

Einfache ­Wartung und ­Reinigung

Einfache ­Installation

Die Vorteile im Detail

  • Unsere Röntgenscanner detektieren Fremdkörper ab 0,6 mm Partikelgröße
  • Sie besitzen ein herausragendes Design: hygienisch, sehr schnell zugänglich und werkzeuglos wartbar
  • Durch modulares Design sind sie problemlos zu installieren
  • Sie ermöglichen eine Hochgeschwindigkeitsinspektion mit bis zu 600 Stück pro Minute
  • Die Röntgenquelle passt sich automatisch an die Produkthöhe an
  • Sie bieten hervorragenden Strahlenschutz gemäß RöV
  • Sie können gemäß EU-Richtlinie 1999/2/EG aufgrund der geringen Strahlungsenergie zur Fremdkörperdetektion in Lebensmitteln selbst bei Öko-Produkten eingesetzt werden
  • Sie erkennen Fremdkörper wie Metalle, Glas, Keramik, Steine, rohe Knochen, PVC, Teflon, Gummi oder glasfaserverstärkte Kunststoffe in Lebensmitteln
  • Sie überprüfen die Füllstände verschlossener Gefäße
  • Sie erkennen verklumpte, verformte oder gebrochene Produkte
  • Sie detektieren Lufteinschlüsse in Gefäßen
  • Sie erkennen Metallverunreinigungen aus nichtmagnetischen Edelstählen und Buntmetallen sogar in aluminiumverpackten Lebensmitteln
  • Die intuitive Bedienoberfläche gibt dem Benutzer einen schnellen Überblick und ist sehr einfach zu handhaben
  • Dank Echtzeitbetriebssystem mit Flashkarte
    • wird die komplette Prozessorleistung nur für die Produktinspektion genutzt
    • existieren keine anfälligen Festplatten oder externe Laufwerke
    • wird keine USV zur Absicherung des Systems benötigt
  • Die AuditCheck-Funktion unterstützt den Bediener aktiv bei der Prozessüberwachung. Dadurch wird der Aufwand für die manuelle Erfassung an der Linie reduziert


RAYCON 130/240


Aufbau

 

Transportsystem

Ein PE-Gliedergurt transportiert das zu untersuchende Produkt gleichmäßig durch den Röntgenstrahl. Dadurch ist es möglich, das Produkt zeilenmäßig abzutasten.

 

Röntgenröhre

In der Röntgenröhre wird die Röntgenstrahlung elektrisch erzeugt. Sie tritt über einen schmalen Schlitz aus der Röhre aus und durchdringt als fächerförmiger Strahl das zu untersuchende Produkt. Abhängig von der Produkthöhe und -dichte wird ein Teil der Röntgenstrahlung durch das Produkt absorbiert.

 

Detektoreinheit

Die neben dem Förderband installierte lineare Detektorzeile wandelt die ankommende Röntgenstrahlung in ein elektrisches Signal um, aus dem ein digitales Röntgenbild erstellt wird.

 

Industrie-PC

Hier erfolgt die Bildauswertung und die präzise Ansteuerung der Ausscheidesysteme.

 

Ausscheidesystem

Die verunreinigten Produkte werden durch einen Pusher auf den Ablagetisch ausgegeben. Von dort können sie manuell entnommen werden. Wir bieten Systeme in verschiedenen Varianten an.

 

Führungsleisten

Die Führungsleisten leiten das Produkt stabil durch den Inspektionstunnel. Sie können individuell an jedes Produkt angepasst werden.


Produktvarianten

RAYCON 130/240
Röntgeninspektionssysteme für stehende Produkte
Produkt-Broschüre


Downloads

Fremdkörperdetektion in der Fleischindustrie
Fremdkörperdetektion bei Kalustyan
Lebensmittelhersteller setzt Sesotec Röntgeninspektions-Systeme ein
Röntgenscanner für Lebensmittel im Einsatz bei Nutradried Creations
Produktsortiersystem RAYCON BULK untersucht bei Almi Gewürze auf Fremdkörper
Produktreinheit. Optimale Fremdkörperdetektion in der Lebensmittel-Industrie.
Komplettprogramm für konsequente Fremdkörperkontrolle in der Fleischindustrie
RAYCON 130/240
RAYCON EX1
RAYCON BULK