Sesotec Metall-Detektoren und Metall-Detektionssysteme werden zur Qualitätskontrolle von verpackten Textilprodukten eingesetzt (z.B. Kleidung, Windeln, Tampons, Wischtücher, Pads, Wattestäbchen). Metallverunreinigte Produkte werden mit einer produktspezifischen Separiereinheit (z.B. Weiche, Pusher, Blasdüsen) ausgeschleust. Sie stellen den Schutz der Konsumenten vor Verletzungen sicher, vermeiden Imageverlust und verhindern Reklamationen sowie Schadensersatzansprüche.



ELS
Flächen-Metall-Detektor, der in Förderbänder mit verschweißter Konstruktion bei geringen Materialaufgabehöhen bis 100 mm eingebaut wird.
Alles anzeigen

GLS
Eckige GLS Tunnel-Metall-Detektoren ko mmen hauptsächlich bei hochpräzisen Detektionsaufgaben zum Einsatz. Die geschlossene Bauweise hat den Vorteil, dass im gesamten Tunnelbereich eine sehr hohe Metallsensibilität gewährleistet ist.
Alles anzeigen

PRM
Magnetsystem für den Einsatz bei leicht 'brückenbildenden' sowie bei faserigen Produkten, das sich bei sehr großen Durchsatzleistungen und Rohrleitungen mit Druckförderung bewährt hat und zur leichteren Abreinigung der Magnetblöcke mit abschwenkbaren Edelstahlplatten ausgestattet ist.
Alles anzeigen

RAYCON ist ein Fremdkörper-Inspektionssystem mit Förderband für Stückgüter, das im Trocken- und Nassbereich zur Untersuchung von verpackten und unverpackten Stückgütern eingesetzt wird. RAYCON ermöglicht die präzise Inline-Detektion von Fremdkörpern aus magnetischen und nichtmagnetischen Metallen, Glas, Keramik, Stein, Knochen, PVC, Gu mmi usw. selbst bei metallischer oder metallisierter Verpackung. Außerdem werden Produktdefekten wie gebrochene, verformte oder fehlende Produkte erkannt.
Alles anzeigen

Kontaktieren Sie uns
kontakt_de_xs.png
newsletter_de_xs.png
Sesotec ist Mitglied beim
 VDMA Logo