Metall-Detektionssystem für Förderbandanwendungen

varicon_plus_web.jpg
Anwendungsprofil
Funktion
  • detektiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metalle
  • detektiert und separiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metalle
Untersuchung von
  • Stückgüter (inkl. verpackte Güter)
Materialförderung
  • Förderbänder
Kundennutzen

  • Kompaktes Metall-Detektionssystem zur Untersuchung von Stückgütern bis 50 kg Beladung

  • Neues hygienisches Design, leicht zu reinigen

  • Verfügbar mit den Suchspulen GLS oder mit C-SCAN GHF

  • Störfeste, zuverlässige Inline-Metalldetektion durch extrem kurze metallfreie Zone (MZ)

  • BRC-, IFS- und HACCP-Konformität

  • Ausführung für Trocken- und Nassbereich

 
Produktbeschreibung
Das Metall-Detektionssystem VARICON+ detektiert alle – auch im Produkt eingeschlossenen – metallischen Verunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium, ...). Es wird zur Untersuchung von verpackten und unverpackten Stückgütern eingesetzt.

Die Baureihe VARICON+D ist für den Einsatz im Trockenbereich ausgelegt, die Baureihe VARICON+W für den Einsatz im Nassbereich.

Zwei Metalldetektoren GLS oder C-SCAN GHF mit Control Unit GENIUS+ stehen zur Auswahl. 
Produktvorteile

  • Höchste Suchempfindlichkeit mit dem Metall-Detektor C-SCAN GHF durch HML-Multifrequenz-Technik für optimale Produktkompensation

  • Robuste Konstruktion mit offenem Förderbandrahmen für hygienegerechte Verkabelung

  • Optimales Preis-/Leistungsverhältnis, kurze Lieferzeit

 
Kontaktieren Sie uns
kontakt_de_xs.png
newsletter_de_xs.png
Sesotec ist Mitglied beim
 VDMA Logo