Metalldetektoren und Röntgenscanner für Lebensmittel - zur Qualitätssicherung und zum Schutz der Konsumenten


Konsumentenschutz - Produktreinheit. Ein Gebot der Lebensmittel-Industrie
Was Menschen zu sich nehmen, muss rein sein. Dies ist eines der wichtigsten Gebote der Lebensmittel-Industrie. Ein entscheidendes Kriterium dabei ist, dass Ihre Produkte frei von Metallverunreinigungen und anderen Fremdkörpern ausgeliefert werden. So bewahren Sie die Konsumenten vor gesundheitlichen Schäden und Ihr Unternehmen vor Vertrauensverlust, Produkthaftungsfällen und teueren Rückholaktionen.

Qualitätssicherung - IFS-konforme Produktion. Verantwortung und wirtschaftlicher Erfolg
Im INTERNATIONAL FEATURED STANDARD (IFS) sind die wichtigsten Anforderungen an das Qualitätsmanagement von Lebensmittelherstellern festgelegt. Deshalb fordern alle namhaften Handelsketten, dass sich ihre Zulieferfirmen nach diesem IFS-Standard zertifizieren lassen. Ein entscheidendes Kriterium der IFS-konformen Produktion ist die Detektion und Separation von Metallen und Fremdkörpern.


Lesen Sie hier unser Kompendium zur Fremdkörperdetektion:

> Kompendium Teil 1: Grundlagen der Metallsuchtechnik
> Kompendium Teil 2: Einsatz von Röntgengeräten in der Lebensmittel-Industrie
> Kompendium Teil 3: HACCP für Lebensmittel - Festlegung kritischer Lenkungspunkte
> Kompendium Teil 4: Prüfung der Leistung von Fremdkörperdetektoren nach BRC Standards



Zur Separation von Metallverunreinigungen aus Schüttgütern werden Systeme mit Ausscheideklappe bzw. Schwenktrichter eingesetzt. Für die Separation von Eisenmetallen aus Schüttgütern bietet Sesotec Magnet-Separatoren.


Metall-Separatoren können in horizontale, vertikale oder schräge Saug- und Druckförderleitungen integriert werden. Aufgrund des modularen Aufbaus ist eine optimale Anpassung an die jeweiligen Förderbedingungen möglich.

Metall-Detektoren , -Separatoren, Metall-Detektionssysteme und Magnet-Separatoren eignen sich zur Untersuchung von aufgeschüttetem Material auf einem Förderband, Materialrutsche oder Vibrationsförderer.


Metall-Detektoren und -Separatoren zur Inspektion von flüssigen und pastösen Produkten können problemlos in Rohrleitungen integriert werden. Abgestimmt auf die Produkteigenschaft stehen unterschiedliche Ausscheideventile zur Verfügung. Für die Separation von Eisenmetallen bietet Sesotec Magnet-Separatoren.


Bei der Inspektion von Stückgütern und verpackten Schüttgütern kommen Metall-Detektionssysteme - bestehend aus Förderband, Metall-Detektor und Separier-Einheit - zum Einsatz. Sesotec bietet anwendungsspezifische Separiersysteme (Kipp-Förderband, Teleskop-Förderband, Pusher, Blasdüsen, Schwenkarm...).


Download FOOD Broschüre

food_prospekt_de_04_16.jpg

download_brochure_de.png
WS FOOD
WS FOOD

Kennen Sie den WS Food Standard? Sesotec ist maßgeblich an der Entwicklung und Ein- führung dieses IT-Konzeptes betei- ligt, das eine reibungslose Geräte-verbindung sowie eine kostengünstige und effiziente Daten-erfassung für die Nahrungsmittel-industrie sicherstellt.

> mehr zu WS FOOD