Aktuelles und Messen
 
18.05.2015

Sesotec gründet Tochtergesellschaft in Kanada um kanadische Kunden optimal zu bedienen


Sesotec Canada

 

Sesotec GmbH (ehemals S+S Separating and Sorting Technology), ein in Deutschland ansässiger Hersteller von Metalldetektoren, Röntgeninspektionssystemen, Magnetseparatoren und Sortiersystemen für die Lebensmittel-, Kunststoff- und Recyclingindustrie, informiert mit Freude über die Gründung einer kanadischen Tochtergesellschaft namens Sesotec Canada Ltd..

 

Die neue Tochter wird bei den Sesotec-Kunden in Kanada den direkten Vertrieb und Service übernehmen. Außerdem wird Sesotec für künftiges Wachstum auf dem kanadischen Markt durch eine eigene Landestochter besser positioniert, denn Kanada ist hinsichtlich der Produktion und Ausfuhr von Lebensmitteln und Kunststoffen ein strategisch wichtiges Land. Auch bei Recyclinganlagen nimmt Kanada eine führende Rolle in Nordamerika ein. Damit stellt Kanada auf allen Kernmärkten für Sesotec ein interessantes Potenzial dar. Neben der jüngsten Gründung in Kanada hat Sesotec auch Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Singapur, China, Indien, Frankreich und Italien.

 

Seit 30 Jahren arbeitet Sesotec in verschiedensten Industriebereichen mit Kunden zusammen und entwickelt unter Verwendung innovativer und zuverlässiger Technologien praxisnahe und kosteneffiziente Lösungen für die Produktinspektion, Metalldetektion und für die Entfernung von Fremdkörpern. Mit vielen tausend weltweit installierten Metalldetektions- und Separationssystemen ist Sesotec einer der führenden Hersteller und der einzige mit einer derart breiten und flexiblen Produktpalette.

 

Sesotec verfügt am Stammsitz in Deutschland aber auch in den Tochtergesellschaften über das technologische und anwendungsspezifische Know-How, um sowohl für Normalanforderungen als auch für schwierigste Bedingungen passende und kosteneffiziente Lösungen liefern zu können. Sei es für die Produktinspektion am Ende von Fertigungslinien oder die prozessinterne Prüfung, Sesotec hat das passende Fremdkörperdetektions- und separationssystem.