Aktuelles und Messen
 
09.07.2014

Neue Vertretung für S+S Inspektionssysteme in der Schweiz


Die S+S Separation and Sorting GmbH, Schönberg, hat seit Juli 2014 einen weiteren Partner für den Vertrieb von Fremdkörperdetektionssystemen für die Lebensmittelindustrie in der Schweiz. Zusätzlich zu der langjährigen Vertretung Kundert Ingenieure AG, Schlieren, arbeitet S+S in bestimmten Bereichen der Lebensmittelindustrie und speziell bei Verpackungslösungen mit der Multivac Export AG, Hünenberg, zusammen.

 

Durch die Kooperation mit  Multivac strebt S+S eine noch intensivere Kundenbetreuung bei Beratung, Verkauf/Vertrieb und Service (Ersatzteile, Wartung) in der Schweizer Lebensmittel- und Verpackungsindustrie an. Multivac vertritt S+S im Schweizer Markt in den Bereichen Fleisch, Wurst, Fisch, Käse, Obst, Gemüse und Feinkost. Die Übernahme der Vertretung  trägt der wachsenden Bedeutung von Produktinspektion Rechnung. Die Nutzung von Synergien entspricht der strategischen Ausrichtung von S+S mit Umsetzung einer verstärkten Branchenfokussierung.

 

Erwin Trauner, Leiter Geschäftsbereich FOOD bei S+S, sagt: „Um unsere innovativen Produktinspektionsgeräte am Markt etablieren zu können, bauen wir die internationale Vertriebsstruktur stetig aus. Durch die Kooperation mit Multivac stärken wir unsere Präsenz in der Schweiz und können unseren Kunden zielgerichteten Support direkt vor Ort bieten. Über unseren Partner Kundert Ingenieure AG ist S+S seit Jahren eine feste Größe in der Schweizer Lebensmittelindustrie, wenn es um Produktinspektion und Qualitätssicherung geht. Durch die Zusammenarbeit mit Multivac ist der Grundstein für noch mehr Branchenfokussierung gelegt.“