Aktuelles und Messen
 
06.02.2012

IERC-Besichtigungstour bei S+S in Schönberg


ierc Besuch 2012
Über die neuesten Technologien für das E-Schrott-Recycling informierten sich 40 IERC Kongress-
teilnehmer im S+S Technikum.
Bereits zum 11. Mal fand im Januar 2012 in Salzburg der Internationale Elektronik Recycling Kongress IERC statt. Rund 500 Experten und Entscheidungsträger aus aller Welt reisten aus diesem Anlass nach Österreich, um über aktuelle Themen des Elektro- und Elektronik-Recyclings (WEEE) zu diskutieren. Erfolgreiches E-Schrott-Recycling mit Wertschöpfung setzt Wissen über Technologien, Rohstoffe, Rohstoffpreise, gesetzliche Anforderungen u.a. voraus.

Um E-Schrott-Recycling hautnah zu erleben, bietet die IERC jedes Jahr Plant Touren zu Recyclingunternehmen in Österreich und Deutschland an. Eine der Besichtigungsfahrten ging dieses Jahr ins bayerische Schönberg zu S+S Separation and Sorting Technology GmbH.

 

S+S ist Hersteller von hochwertiger Sortiertechnik, die auch im WEEE-Bereich eingesetzt wird. Für S+S bot die Plant Tour die Möglichkeit, das Unternehmen rund 40 Besuchern vorzustellen.

 

Franz Schaab Franz Schaab: „Wir freuten uns sehr über den Besuch von 40 Kongressteilnehmern bei S+S. Besonders interessant für die Gäste waren unsere VARISORT Sortieraggregate. Diese sind ideal um E-Schrott zu sortieren, weil die Geräteart durch die Kombinationsmöglichkeiten unterschiedlicher Sensoren sehr flexibel ist. Danke auch an die ICM für die hervorragende Organisation der Veranstaltung und der Möglichkeit uns zu präsentieren."

Weitere Informationen zum Thema WEEE Recycling finden Sie auf
e-scrap-recycling.net.