Aktuelles und Messen
 
28.07.2009

Fremdstoffe müssen raus aus Getränken


Zur Drinktec/PetPoint 2009, die vom 14.09. bis zum 19.09.2009 in München stattfindet, präsentiert S+S Separation and Sorting Technology GmbH in Halle B3, Stand 206, Magnet- und Metall-Separatoren zur Fremdkörperinspektion in flüssigen und pastösen Produkten.

 

liquimag_bagusat
Der Magnet-Separator LIQUIMAG(hier als mobile Einheit zur Untersuchung von Fruchtsäften mit Fruchtfleischanteilen).
Bei der Herstellung und Abfüllung von Getränken müssen die in der Lebensmittelproduktion gültigen Standards und Vorgaben (z.B. HACCP, IFS) eingehalten werden. Unter anderem sind Vorkehrungen zu treffen, vorhandene Verunreinigungen sicher zu entfernen. In den Produktionsverfahren werden oft engmaschige Siebe eingesetzt, um Fremdkörper zu erfassen. Bei Fruchtsäften mit Fruchtfleisch- bzw. Fruchtmarkanteilen ist dieses Verfahren nicht möglich, da die Siebe verstopfen können.

S+S bietet zur Lösung des Problems den Filtermagnet LIQUIMAG und den Metall-Separator LIQUISCAN PL. Die extrem hohen Magnetkräfte des LIQUIMAG (Neodym-Magnetmaterial) trennen selbst schwach magnetisierte Edelstahlpartikel aus dem Produktstrom sicher ab. Er ist mit der bewährten EASY CLEAN Abreinigung ausgestattet, die eine schnelle und einfache Abreinigung ermöglicht. Durch den Einsatz des LIQUIMAG Filtermagneten wird der Qualitätsstandard von Getränken verbessert, die Produktionssicherheit optimiert und kostspielige Stillstandzeiten der Produktionsanlagen deutlich reduziert und das ohne Verlust an Gutprodukt.

Der induktive Metall-Separator LIQUISCAN PL  separiert magnetische und nicht-magnetische Metallteilchen aus flüssigen und pastösen Produkten. Das verwendete Bogenventil eignet sich dabei besonders für zähe und pastöse Medien. Für flüssige Medien, in denen auch größere Produktstücke enthalten sein können,  kann der LIQUISCAN Metall-Separator optional mit einem Kugelventil ausgerüstet werden. Beide Varianten sind CIP-fähig, äußerst hygienisch und wartungsarm. Produkte mit Verunreinigungen werden automatisch in einen Auffangbehälter umlenkt. Der Metall-Separator lässt sich einfach in die vorhandenen Rohrleitungen integrieren. Modernste Mikroelektronik mit Produktlernautomatik stellt eine einfache Bedienung sicher.
liquiscan
Der Metall-Separator LIQUISCAN PL ist
in einen Edelstahlrahmen zur Tisch- oder Wandmontage integriert.

 

Von großem Vorteil ist es, wenn Magnet-Separatoren und induktive Metall-Separatoren im Verbund eingesetzt werden. Der Metalldetektor wird entlastet, weil nur noch für nicht-magnetische Metalle eine Separierung notwendig wird. Die Ausscheidesicherheit steigt an und der Verlust von Gutmaterial reduziert sich auf ein Minimum.

 

Penn_Franz Franz Penn, bei S+S verantwortlich für den Bereich Lebensmittel-Industrie, über die Produkte, die  S+S auf der Drinktec/PetPoint 2009 präsentiert:

„Es ist die Stärke von S+S, dass Getränkeherstellern und -abfüllern umfassende und technisch ausgereifte Inspektions- und Separationslösungen angeboten werden können. Denn wer hat schon gerne Metallverunreinigungen in seinen Getränken?"