Aktuelles und Messen
 
31.05.2011

Alte Rechner sinnvoll weiterverwenden


Uni Passau S+S Server
Dr. Christian Stingl und Kristina Ernstberger holten
zwei Server bei S+S ab.
Im Bild v. li. n. re: Michael Göbel, Dr. Christian Stingl, Kristina Ernstberger und Hermann Sammer.
Viele Grundschulen besitzen eine veraltete Computerausstattung, die den aktuellen Anforderungen des IT-gestützten Unterrichts nicht mehr gerecht wird. Im Rahmen eines wissenschaftlichen Projekts wurde in Zusammenarbeit mit Schulen und der Universität Passau ein Konzept erstellt, wie die Informationstechnik in den Grundschulen optimiert gestaltet werden kann. Durch ein innovatives Vorgehensmodell können gebrauchte, alte Computer in eine serverbasierte Umgebung eingebunden und weiterverwendet werden. Die benötigte Hardware wird von Banken, Behörden und Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Auf Initiative der S+S Mitarbeiter Hermann Sammer und Michael Göbel spendete auch S+S zwei Server. Nach einer gründlichen Überprüfung durch Dr. Christian Stingl und Fachinformatikerin Kristina Ernstberger, beide vom Passauer Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik I, werden diese wieder in Schulen eingesetzt.