Die Sesotec News der letzten Monate
 
03.08.2017

Ausgezeichnete Ausbildung bei Sesotec


Sesotec ist eines der größten Unternehmen im Landkreis Freyung-Grafenau und Ausbildung ist seit den Anfängen vor über 40 Jahren ein wichtiger Wachstumstreiber. Einen Großteil der Auszubildenden übernimmt Sesotec nach der Lehrzeit, wo dann interessante und abwechslungsreiche Aufgaben geboten werden. Kunden und Geschäftspartner können sich damit sicher sein, dass Sesotec die Qualität durch berufliche Ausbildung sichert und sich seiner Verantwortung gegenüber den Auszubildenden bewusst ist.

 

Auch 2017 ist Sesotec wieder ein Ausbildungsbetrieb mit Einser-Azubis. So hat Antonia Obermeier ihre Ausbildung zur Mechatronikerin mit der Note 1,4 abgeschlossen. Sie bleibt bei Sesotec und wird hier im Technikum Sorting Recycling eingesetzt. Dort führt sie u.a. Versuche mit Kundenmaterial durch und simuliert komplette Recyclingabläufe. Dass technische Ausbildungsberufe auch für junge Frauen geeignet sind, ist für Antonia Obermeier keine Frage: „Ich habe meine Entscheidung, Mechatronikerin zu werden, niemals bereut. Für mich ist das mein Traumberuf.“

 

Das Siegel IHK-Ausbildungsbetrieb 2017 „Einser-Azubi“ bestätigt, dass mindestens ein Auszubildender die IHK-Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“ bestanden hat. Sesotec ist stolz darauf, dass sich der große Wert, der auf Ausbildung gelegt wird, in den letzten beiden Jahren bei gleich drei Auszubildenden mit „sehr gut“ ausgezahlt hat. Neben Antonia Obermeier sind das noch Michael Maier, der eine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme im Februar 2017 mit einer Eins vor dem Komma abschloss und Tobias Eder, der den Einser-Mechatroniker im Sommer 2016 machte.

 

Sesotec Personalleiter  Franz Czernoch freut sich über die tollen Leistungen: „Wir sind uns sehr wohl darüber bewusst, dass unsere Auszubildenden das Ansehen von Sesotec in der Region steigern und außerdem die Basis für den Erfolg des Unternehmens in der Zukunft sind. Trotz der internationalen Ausrichtung der Sesotec Unternehmensgruppe ist der Hauptsitz in Schönberg und damit das regionale Engagement für uns von großer Bedeutung. Die Ausbildung und Beschäftigung von Arbeitskräften aus der Region sehen wir als unsere soziale Verantwortung an.“

 

sesotec-einser-azubi

 

Sesotec Auszubildende Antonia Obermeier hat die IHK-Prüfung zur Mechatronikerin mit „sehr gut“ 1,4 bestanden und arbeitet jetzt im Sesotec Recycling Technikum.

 

Aufkleber-IHK-Passau-1er

 

Ausbildungsbetriebe mit Einser-Azubi werden von der IHK mit einem Siegel ausgezeichnet.



 

Kontakt
Sie wollen nähere Informationen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns, wir helfen ihnen gerne weiter!

kontakt_de.png
Sesotec Newsletter
newsletter_de.png
Kontakt PR
Brigitte Rothkopf

Brigitte Rothkopf
Presse- & Öffentlichkeits-arbeit

Tel: +49 8554 3082100

brigitte.rothkopf@sesotec.com