SPEKTRUM

Fehlfarben-Separator für Glas-Recycling

Spektrum_c_web.jpg
Anwendungsprofil
Funktion
  • trennt unterschiedliche Farben
  • trennt unterschiedliche Glasarten
  • trennt unterschiedliche Formen
  • detektiert und separiert nichttransparente Verunreinigungen
Untersuchung von
  • Schüttgüter
Materialförderung
  • Förderbänder
  • Rutschen
  • Vibrationsförderrinne
Kundennutzen

  • Qualitätsverbesserung im Weiß- und Braunglas

  • Trennung farblich vermengter Scherben

  • Separation von Ceran-Verunreinigungen aus Weißglas

  • KSP-Separation

 
Produktbeschreibung
Der Farb-Separator SPEKTRUM wird zur farblichen Trennung von Glasbruch ab einer Korngröße von
5 mm verwendet. Haupteinsatzgebiet ist die Qualitätsverbesserung eines vorwiegend einfarbigen Scherbenstroms wie z.B. Weiß- bzw. Braunglasanreicherung. Als letzte Stufe im Aufbereitungsprozess kann der Fehlfarbenseparator auch als KSP-Ausscheider für nicht-transparente Verunreinigungen verwendet werden, um höchste Produktreinheit zu garantieren. 
Produktvorteile

  • Hochleistungs-CCD-Monochrom/Farb-Kameras

  • Upgrade-Möglichkeiten (Metallsensor)

  • Detektionsrate von mehr als 50.000 Teilen/Sek.

  • Fernwartung und automatische Überwachung

  • Integrierbar in das Datenmanagement System VISUTEC