SPEKMAG

Kombinierter Fehlfarben/Metall-Separator für Glas-Recycling

Spektrum_c_web.jpg
Anwendungsprofil
Funktion
  • detektiert und separiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metalle
  • trennt Metalle und Nicht-Metalle
  • trennt unterschiedliche Farben
  • trennt unterschiedliche Glasarten
  • trennt unterschiedliche Formen
  • detektiert und separiert nichttransparente Verunreinigungen
Untersuchung von
  • Schüttgüter
Materialförderung
  • Förderbänder
  • Rutschen
  • Vibrationsförderrinne
Produktbeschreibung
Der kombinierte Farb-Metall-Separator SPEKMAG separiert beim Glasrecycling vollautomatisch metallische (Aluminium, Blei ...) sowie fehlfarbige Verunreinigungen aus dem Scherbenstrom. Dieser gelangt über eine externe Förderrinne und eine Glasrutsche optimal vereinzelt in den Detektionsbereich der Multikanal-Detektoren. Befindet sich eine entsprechende Verunreinigung im Detektionsbereich, wird diese örtlich bestimmt. Die Auswerteelektronik ermittelt die exakte Position der Verunreinigungen und aktiviert zeit- und positionsgenau die richtigen Düsen des Ausblas-Systems. Metallische oder fehlfarbige Partikel werden mit geringstem Materialverlust ausgeblasen, ohne dass der Förderstrom unterbrochen wird. 
Produktvorteile

  • separiert auch Metall/Materialverbunde

  • separiert positionsgenau

  • modularer Aufbau

  • Bewertung des kompletten sichtbarem Lichtspekturms

  • lernfähige Auswerteelektonik