RAYCON EX1

Produkt-Inspektionssystem für schmale und verpackte Produkte zum moderaten Preis

RAYCON EX1
Anwendungsprofil
Funktion
  • detektiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metalle
  • detektiert Fremdkörper in Lebensmitteln und andere Produktdefekte, wie z.B. fehlende und verformte Produkte sowie Über/- Untergewicht, mittels neuester, vollautomatischer, Röntgen-Inspektions Technologie
Untersuchung von
  • Stückgüter (inkl. verpackte Güter)
Materialförderung
  • Förderbänder
Kundennutzen

  • Hygienisches, Industrial Design

  • Fokus auf Usability:

  • Bestes User Interface seiner Klasse

  • Höchste Reinigbarkeit & Wartungsfreundlichkeit

  • Einfachstes Handling & Installation



--> Einfache Entscheidung

 
Produktbeschreibung

Mit dem Produkt-Inspektionssystem RAYCON EX1 können alle Fremdkörper
erkannt werden, welche die Röntgenstrahlung aufgrund ihrer Dichte, chemischen
Zusammensetzung oder ihrer mechanischen Abmessungen besser absorbieren als
das umgebende Produkt. Dies gilt z.B. für Verunreinigungen in Lebensmitteln aus
Metall, Glas, Keramik und Stein. Auch einige Kunststoffe (z.B. PVC, Gummi) und
andere Produktdefekte (z.B. Lufteinschlüsse, Füll-Niveau) können detektiert
werden.

 
Produktvorteile

  • Inspektionsbereich: 200/120 (W x H)

  • Durchsatz: ~ 220 St./min. (produktabhängig)

  • Detektionsgenauigkeit ab Ø 0,6 mm

  • 60W Low-Energy Röntgengenerator

  • Höchste Bedienersicherheit durch geringe Röntgenleistung < 0,5 μSv/h

  • Gesamtlänge von nur 800 mm

  • Modulares und stabiles Rahmendesign ermöglicht einfachen Transport und sichere Installation

  • Umgebungstemperaturen von 0°C bis +40°C

  • Schutzart IP 54

  • Ausscheidesystem: Signal (für kundenspezifische Ausscheidesysteme)