INTUITY

Metall-Detektor zum Einbau in Förderbänder

Intuity
Anwendungsprofil
Funktion
  • detektiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metalle
Untersuchung von
  • Stückgüter (inkl. verpackte Güter)
Materialförderung
  • Förderbänder
  • Rutschen
Kundennutzen

  • Höchste Metall-Detektionsleistung in schwierigsten Anwendungen und Produkten
    durch führende Multi-Simultan-Frequenz-Technologie

  • Verlässlich und sicher zu bedienen durch die benutzerfreundliche Steuerung
    INTUITY CONTROL

  • Audit sicher - Erfüllt alle gängigen Normen und Standards zum Einsatz in der Lebensmittelindustrie

  • Amortisiert sich in kürzester Zeit durch schnelle, intuititive Bedienung, verbesserter Eigenüberwachung und sicherer Detektion

 
Produktbeschreibung

Der Metall-Detektor INTUITY mit geschlossener, rechteckiger Durchlassöffnung wird hauptsächlich in der Lebensmittel-Industrie zur Untersuchung von Stückgütern auf einem Förderband oder einer Materialrutsche eingesetzt. Er detektiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metallverunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium, …) – selbst wenn sie im Produkt eingeschlossen sind.

Wird ein Metall erkannt, kann eine Signaleinrichtung bzw. ein Separiersystem angesteuert werden oder es wird ein Signal an die Prozesssteuerung gesendet.

Die geschlossene Bauweise des Metall-Detektors INTUITY hat den Vorteil, dass im gesamten Durchlassbereich eine sehr hohe Metallsensibilität gewährleistet ist. Deshalb wird dieser Metall-Detektor bei hochpräzisen Detektionsaufgaben (z. B. in der Lebensmittel-Industrie) eingesetzt. Die Metall-Detektoren des Typs INTUITY können mit Förderbändern inklusiv verschiedener Separier-Systeme (Blasdüsen, Pusher, Separier-Weichen, ...) kombiniert werden.

 
Produktvorteile

  • Optimale Detektion und höchste Metallerkennungsgenauigkeit im gesamten Tunnelbereich

  • Aktive Reduzierung des Einflusses von Produkteffekt auf die Metalldetektionsergebnisse

  • Intuitive und sichere Bedienung am 7" Touch Display durch INTUITY CONTROL, auch in herausfordernden Situationen, z.B. während Problemen an der Produktionslinie

  • Ergonomisches Gehäusedesign für schnelle und einfache Bedienung

  • Erfüllt die Vorgaben an Metalldetektoren in Produktsicherheitsstandard großer Handelsketten und der Lebensmittelindustrie allgemein

  • Passwortgeschütztes Systemlogbuch und menügeführtes Validierungssystem für HACCP, IFS oder BRC konforme Qualitätsüberwachung

  • Logbuch-Datenübertragung auf Speichermedium an USB Schnittstelle möglich. Optionale direkte Anbindung an ein Firmennetzwerk mittels Softwarelösung INSIGHT.NET und dazugehöriger Schnittstelle.

  • Robustes Gehäuse in hygienischem Design, Detektionstunnel und Gehäuse im Standard vorbereitet für die Naßreinigung (Schutzart IP66 /69K). Schutzart des Touch Displays IP 65 (optionale Ausführung IP 66/ 69K)

  • Zeit und Geldersparnis durch sichere Metalldetektion in der Linie, weniger Fehlauslösungen bei sicherer Metalldetektion

  • Komplettlösung mit Förderband und Separiereinheit lieferbar

 
Multimedia