GF 4000

Metall-Separator für pneumatische Förderleitungen

gf-4000.jpg
Anwendungsprofil
Funktion
  • detektiert und separiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metalle
Untersuchung von
  • Schüttgüter
  • trocken
  • gut rieselfähig
Materialförderung
  • Druckförderung
  • Saugförderung
Kundennutzen

  • Detektion und Separation von magnetischen und nicht-magnetischen Metallverunreinigungen

  • Zur Untersuchung von Schüttgütern (Granulat, Pulver, ...)

  • Einfache Integration in Rohrleitungssysteme

  • Ausgelegt für hohe Fördergeschwindigkeiten

  • ATEX-konforme Ausführungen bis Zone 20 lieferbar

  • Einfachste Bedienung durch Produkt-Lernautomatik und modernste Mikroelektronik

 
Produktbeschreibung
Die Metall-Separatoren der Serie GF 4000 werden vor allem zur Qualitätskontrolle in der Lebensmittel-, Chemischen und Pharmazeutischen Industrie eingesetzt. Alle System-Komponenten sind so konzipiert, dass sie den strengen Hygieneansprüchen dieser Industriebereiche entsprechen.
Integriert in Rohrleitungen entfernen die Separatoren vollautomatisch magnetische und nichtmagnetische Metallpartikel aus pneumatisch geförderten Schüttgütern, z. B. Granulat, Pulver, Mehl.